Tagliatelle und Ravioli Auswahl

Hausgemachte Ravioli

11,50 €

(in Fleisch-Ragout 100% Rind)

(247)

Tagliatelle hausgemacht "mare e monti"

18,50 €

(mit Rucola, Steinpilzen, Scampi und Filetspitzen)

(156)

Tagliatelle hausgemacht

14,50 €

(mit frischem Lachs)

(241)

Tagliatelle hausgemacht "Boscaoila"

10,50 €

(mit frischen Champignons und Vorder-Schinken in Sahnesauce)

(242)

Tagliatelle hausgemacht

10,50 €

(alla Bolognese 100% Rind)

(172)

Tagliatelle hausgemacht "nach Bauernart"

11,50 €

(mit frischen Zucchini und frischem Broccoli in Sahnesauce)

(243)

Tagliatelle hausgemacht

14,50 €

(mit Pfifferlingen und Steinpilzen in Rahm)

(244)

Tagliatelle hausgemacht

18,50 €

(mit Filetspitzen)

(245)

Tagliatelle hausgemacht

13,50 €

(mit Basilikum, Tomatensauce und Auberginen)

(246)

Die Legende der Tagliatelle:

 

Der besagten Legende nach wurden die Tagliatelle während der italienischen Renaissance im

14. Jahrhundert erfunden. Ein Koch soll dazu von der Haartracht der Lucrezia Borgia, die sie anlässlich ihrer Hochzeit mit Alfonso I. Este trug, inspiriert worden sein.

Das Gericht hieß Tagliolini di pasta e sugo, alla maniera di Zafiran

(Tagliolini aus Teigwaren mit Sauce nach Art des Zafiran) und wurde auf silbernen Platten angerichtet. Mit den Jahren wurde die Tagliatelle zu einem weniger ausgefallenen Gericht und Teil der Volksküche in Italien.

 

Quelle: Wikipedia

Liste der Autoren: Wikipedia

https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/

Zusatzhinweis:

Sie bekommen zu unseren Pastagerichten täglich frisch gemahlenen echten "Parmiggiano Reggiano" vom großen Laib.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Pizzeria Al Gabbiano Neutraubling 2017 - Bestellung unter: 09401/1068 Speisekarte online durchblättern

Anrufen

Anfahrt